Mitwanderzentrale „Tag der deutschen Einheit“

Mitwanderzentrale „Tag der deutschen Einheit“

Veranstaltung | Führungen und Besichtigungen | Wanderungen

Start am Bahnhof Wandlitzsee um 10 Uhr, Länge ca. 10 km, als weiterführender Rundweg ca. 13 km, Schwierigkeitsgrad leicht. Vorbei am Liepnitzsee führt die Wanderung in die "Waldsiedlung Wandlitz", die ehemalige Wohnanlage der Staats- und Parteiführung der DDR. Hier wird eine Führung durch die Außenanlagen angeboten (5,- € pro Person, Mindestteilnehmerzahl: 12 Gäste), daher ist eine Anmeldung zwingend notwendig. Anschließend steht das "Barnim Panorama" (Eintritt 6,- € pro Person) auf der Wanderroute. Dort wird die heutige Sicht auf die Geschichte der Region in einer anschaulichen Dauerausstellung mit großen open-air "Naturerlebnis" präsentiert. Gegenüber bietet die "Dampflok" einen Wander-Imbiss (Selbstzahler). Die Hauptstraße entlanggewandert, findet sich der zweite Bahnhof des Ortes: Wandlitz. Von hier aus fährt jede Stunde ein Zug zurück in Richtung Berlin. Pandemie- und organisatorisch bedingte Änderungen möglich. Kartenmaterial und kleine Wegzehrung inklusive.

Mitwanderzentrale „Tag der deutschen Einheit“

Preisinformationen:

Führungen kostenpflichtig - daher ist eine Anmeldung erforderlich

Hintergrundinfo:

Bei unseren Mitwanderzentralen haben Wanderinteressierte die Möglichkeit allein oder gemeinsam Loszuwandern – ganz nach Lust und Laune. Zum Start gibt es eine kompakte Einführung in die vorgeschlagene Wanderroute durch die Mitarbeiter*innen des Tourismusvereins. Zusätzlich kostenloses Kartenmaterial, ein Info-Blatt mit Hinweisen auf Gastronomiebetriebe und Sehenswürdigkeiten entlang der Streckenempfehlung und auch für eine kleine ‚Stärkung‘ für unterwegs ist gesorgt.