Pferde als Landschaftspfleger in den ehemaligen Rieselfeldern

Pferde als Landschaftspfleger in den ehemaligen Rieselfeldern

Veranstaltung | Angebote für Familien und Kinder | Führungen und Besichtigungen

Auf einigen „Waldweiden“ von den Berliner Forsten im Norden Berlins pflegen Pferde und Rinder der Agrar GmbH Hobrechtsfelde die Landschaft. Der Auftrag der Tiere: BIODIVERSITÄT! Erleben Sie die Renaturierung durch große Herbivoren in den ehemaligen Rieselfeldern, beobachten Sie und erfahren Sie mehr über freilebende Pferde im natürlichen Herdenverband und tauchen Sie ein in die Welt der Artenvielfalt am Rande der Großstadt. Diese Führungen von Fachpersonal zum Thema „Pferd und Umwelt“ sind eine Initiative der Berliner Forsten. Bitte um vorherige Anmeldung! Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. (Corona bedingt)

Beginn: 10.00 Uhr