„Berlin Grenzenlos I “ – Schienenbusrundfahrt

Veranstaltung | Führungen und Besichtigungen

Am 33. Jahrestag der Deutschen Wiedervereinigung befahren wir mit unserem Panorama-Schienenbus VT 95 drei ehemalige Transit-Grenzbahnhöfe von und nach Berlin (West).
Im Bahnhof Berlin-Lichtenberg startet die moderierte Rundfahrt zum Biesdorfer Kreuz, um über Rummelsburg und Ostkreuz die Stadtbahn zu erreichen. Durch den ehem. Grenzbahnhof Friedrichstrasse geht es weiter über Berlin-Hauptbahnhof, Charlottenburg und Spandau nach Staaken, wo vom ehemaligen DDR-Kontrollbahnhof und seiner unheimlichen Atmosphäre nichts mehr wahrnehmbar ist. Nach Passieren des Rangierbahnhofes Wustermark fahren wir über den westlichen und südlichen Außenring in Richtung Potsdam, dann hinter dem ehemaligen Grenzbahnhof Griebnitzsee über die Teltowkanalbrücke zurück nach Berlin, über Wannsee und den Grunewald in nördlicher Richtung auf den Innenring, um über Jungfernheide, Gesundbrunnen und Frankfurter Allee wieder den Ausgangsbahnhof Lichtenberg zu erreichen.

„Berlin Grenzenlos I “ – Schienenbusrundfahrt

Preisinformationen:

Erwachsene 35,00 € Kinder (3-12 Jahre) 16,00 € Kleinkinder unter 3 Jahre fahren kostenlos (ohne eigenen Sitzplatzanspruch!) Bitte beachten Sie, daß das "Deutschland-Ticket" für diese Sonderfahrt keine Gültigkeit hat!

Teile über:
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner