ÖKOFILMTOUR – Die Rückkehr der Auerochsen

Veranstaltung | Film | Theater

Im Rahmen der 19. Ökofilmtour – Brandenburgisches Festival des Umwelt- und Naturfilms zeigt das Barnim Panorama zusammen mit dem Naturpark Barnim am 11.4.2024 den Film:

„Die Rückkehr der Auerochsen“
Vor 30.000 Jahren malen Steinzeitjäger mythische Wesen auf Höhlenwände. Mit diesen rätselhaften Bildern beginnt eine erstaunliche Geschichte. Sie reicht bis ins Europa von Heute und erzählt davon, ein altes Unrecht wieder gut zu machen. Der Film handelt vom abenteuerlichen Versuch, den Auerochsen, der Jahrtausende lang in Europa existierte und vor 400 Jahren ausgerottet wurde, zurückzubringen. Mit modernsten technischen Mitteln wird das bisher unbekannte Leben eines mythischen Tieres enthüllt und zum ersten Mal sehen wir, wie Auerochsen in der Wildnis leben, wie sie ihre Jungen aufziehen, sich vor Feinden schützen, die Rangordnung innerhalb der Herde festlegen und wie sie noch nach ihrem Tod zum Erhalt ihres Lebensraumes beitragen.

ÖKOFILMTOUR – Die Rückkehr der Auerochsen

Preisinformationen:

Eintritt frei

Teile über:
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner