„Offene Ateliers“ – zu Gast bei Manfred Zemsch

Veranstaltung | Kunst

Gemeinsam mit Manfred Zemsch gewähren weitere 43 Ateliers mit 65 Künstlerinnen und Künstlern gewähren seltene Einblicke in ihr künstlerisches Schaffen, darunter Malerei, Bildhauerei, Grafik, Keramik, Schmuckdesign, Illustration und Fotografie. Sie alle bereichern die Barnimer Kulturlandschaft.

Die Kulturverwaltung des Landkreises bietet mit den „Offenen Ateliers“ zweimal jährlich Kunstschaffenden eine Plattform, ihre Arbeiten zu präsentieren. Kunstinteressierte können dabei die künstlerische Vielfalt des Barnimer Landes in ganz individueller Atmosphäre entdecken:

Die „Offenen Ateliers“ zeigen verschiedene künstlerische Handschriften und Techniken, machen es möglich mit den Kunstschaffenden ins Gespräch zu kommen und schließlich auch Kunstwerke zu erwerben.

Gast: Toni Noack – abstrakte Malerei

„Offene Ateliers“ – zu Gast bei Manfred Zemsch

Preisinformationen:

Die „Offenen Ateliers“ sind ein kostenloses Angebot.

Teile über:
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner