Fachwerkkirche Tuchen

Fachwerkkirche Tuchen

Sehen & Erleben | Museen und historische Orte

Im Ortskern von Tuchen gelegen, vereint die Fachwerkkirche Tradition und Moderne. Nach dem Wiederaufbau der Kirche von 1991 bis 1994 übernahm die Gemeinde das Gebäude als neuer Eigentümer.

FachwerkkircheTuchen_Aussenansicht2
FachwerkkircheTuchen_Aussenansicht1

Seit ihrer Entwidmung bietet die Kirche den idealen Ort sowohl für standesamtliche als auch für kirchliche Trauungen. Das ehrwürdige Gebäude verleiht neben eindrucksvollen Hochzeitsfeieren auch anderen Veranstaltungen eine ganz besondere Note. So halten Jubiläums- und Betriebsfeieren, Familienfeste, Seniorenveranstaltungen, Konzerte, Gottesdienste und Tagungen bzw. Seminare Einzug in die gemütliche Kirche. Als Fachwerkgebäude hat sie eine besonders romantische Atmosphäre und hervorragende Akustik, die die Veranstaltungen immer wieder zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen.

Einen großen Beitrag zum Erhalt und zur Nutzung der Kirche als Kulturstätte leistet der Verein Fachwerkkirche Tuchen e. V., welcher der Kirche mit seinem vielfältigen Angebot neues Leben einhaucht. Dabei stehen die Förderung der Jugendhilfe, der Kunst und Kultur, des Denkmalschutzes sowie der Heimatpflege und Heimatkunde im Fokus der Aktivitäten.

Jörg Schiele, Vorsitzender des Vereins Fachwerkkirche Tuchen e.V.
Öffnungszeiten:
Dienstag: 14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag: 13:00 – 15:00 Uhr

Terminvereinbarungen sind während der Sprechzeiten am Dienstag und Donnerstag in der Kirche möglich oder per E-mail (kirche@fachwerkkirche-tuchen.de) und Fax  (033451-63017).

Fotos: © Tourismusverein Naturpark Barnim e. V., Fotografin: Elena Koroleva/Lena Queen Photography